Was eine Partnerschaft unheimlich effektiv und effizient macht, ist die Zusammenarbeit – Gemeinsam auf ein Ziel hin arbeiten! Was unter den Menschen bereits seit Langem Gang und Gäbe ist, wird leider in der Softwareentwicklung noch sehr stiefmütterlich behandelt. HumanOS® nutzt diese Fähigkeit, was zu schier unendlich neuen Einsatzmöglichkeiten und Flexibilität führt.

Klassische Mico-Services kommunizieren heute untereinander mit proprietären Protokollen oder Messages. Auch wenn sie einen Message Bus wie MQTT einsetzen, sind die meisten Micro Services voneinander abhängig.

Micro-Services von HumanOS® kommunizieren mit einem brandneuen generischen Protokoll. Das bedeutet für Sie und Ihren Anwendungsfall:

  • Maximale Unabhängigkeit der Micro-Services untereinander
  • Echte und Realisierbare Plug & Play Funktionalitäten

Shared Entity Space

Das Shared Entity Space Verfahren ist die einfachste Architektur für eine Micro-Service Plattform.

  • Die Micro-Services teilen sich die Entity Modelle einer Datenbank
  • Kommunikation geschieht über die Entitäten
  • Andere Kommunikationsformen zwischen den Micro-Services sind proprietär

Shared Nodespace

Alle Micro-Services teilen sich den gleichen Objektraum (NodeSpace). Dieses Verfahren bietet maximale Flexibilität und Unabhängigkeiten zwischen Micro-Services und deren Aufgaben.

  • Micro-Services teilen sich den Objektraum (NodeSpace)
  • Kommunikation über einen Messagebus (MQTT, RmQ, …)

Anwendungsbeispiel Industrie 4.0

Situation heute

  • Jede Maschine wird einzeln in ein übergeordnetes System (ERP, Cloud, …) integriert
  • Unnötige Abhängigkeiten
  • Hoher Aufwand zur Integration neuer Maschinen in das System
  • Hoher Aufwand zur Wartung und zum Betrieb der Infrastruktur

Situation mit HumanOS® Micro-Services

  • Jede Maschine wird über einen Micro-Service angebunden
  • Die Micro-Services übertragen ihre Daten automatisch an einen HumanOS® Micro-Service, welcher als Schnittstelle zu anderen Systemen dient (Bsp. OPC-UA Server, MTConnect, …)
  • Neue Maschinen können via Plug and Play hinzugefügt werden
  • Kritische Maschinen (oder Systeme) können redundant über mehrere Micro-Services angesprochen werden

Wagen Sie noch heute den Schritt zur Implementierung einer unabhängigen, flexiblen und zukunftsorientierten IoT-Plattform mit HumanOS®. Gerne beraten wir Sie persönlich dabei, wie Sie Ihren Anwendungsfall in die Realität umsetzen können.

Unterkategorien

Mit über 15 Jahre Erfahrung und Wissen in System Architektur und Engineering im Bereich industrieller Anlagen basierend auf künstlicher Intelligenz und Pervasive Computing, sind wir ein hervorragender Partner um Ihnen beste und wirtschaftlichtste Lösungen zu bieten.